Ringgrößen ermitteln

Wenn Sie Ringe bestellen möchten, benötigen wir Ihre Ringgrößen.

 

Die Ringgröße ist der Innenumfang des Ringes in mm. Man kann auch den möglichst genau gemessenen Innendurchmesser angegeben.

Bedenken Sie, dass normalerweise die Ringgrößen an der rechten Hand unterschiedlich zur linken Hand sind. Es ist also wichtig, dort zu messen, wo Sie den Ring später tragen möchten.

Zudem können die Finger schon mal unterschiedlich dick sein: nach dem Sport oder einem ausgedehnten Spaziergang sind sie meist etwas dicker, morgens dünner als abends und im Sommer dicker als im Winter.

 

Die Ringgröße können Sie entweder bei einem Goldschmied oder Juwelier messen lassen oder Sie schicken uns jeweils einen Ring zu, der Ihnen gut passt. Sonst schneiden Sie einen ca. 7 mm breiten Papierstreifen aus und wickeln ihn um Ihren Finger, so dass er gut anliegt. Markieren Sie den Papierstreifen mit einem Stift an der Stelle, an der er überlappt und messen Sie anschließend möglichst genau die Länge des Streifens bis zur Markierung. Alternativ legen Sie den Streifen in einen Ring ein, der Ihnen gut passt und verfahren ebenso.

Gerne senden wir Ihnen Auf Anfrage auch einen praktischen Multisizer zu. Das kleine Werkzeug lässt sich in der Größe verstellen, bis Sie ein gutes Gefühl am Finger haben. Die abzulesende Zahl senden Sie uns mit dem Sizer zurück und wir können die Ringgröße übernehmen.